Was Sie erwartet

Nebenwirkungen sind leider keine Nebensachen, sondern gehören zu den sozial-medizinischen Haupterkrankungen im Alter. Versorger und Patienten sind sich oft nicht bewusst, dass eine Vielzahl von Kognitionsschädigungen, Verwirrtheiten, Stürzen oder Magen-Darmerkrankungen arzneimittelbedingt sind und denken, dies gehöre zu den Grunderkrankungen der Senioren.

Medikationssicherheit und -management sind daher keine 'Randthemen' in der Pflege, sondern zentrale Elemente in der Versorgung hochbetagter Senioren.



In dieser Fortbildung frischen Sie ihr pharmakologisches Grundwissen auf. Sie lernen dabei die arzneimittelbezogenen Kernprobleme der Geriatrie kennen und wie diese praxisnah und interdisziplinär gelöst werden können.

An Wen richtet sich das Angebot

Zielgruppe

Pflegepersonal

Kursdetails

Kursdauer8 Stunden
Termin
Maximale Teilnehmerzahl24
KursnummerPF mia 1/21
Kursgebühr 130 €
FB-Punkte
  • 8 Punkte für Pflege