Was Sie erwartet

Mitarbeiter des Reinigungsdienstes, der Logistik (Patiententransport) und die Serviceassistenten haben ebenso intensiven Kontakt zu Patienten, wie andere Berufsgruppen in Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen. Serviceorientierung, Interkulturelle Kompetenz aber auch der Umgang mit bestimmten Erkrankungen sind daher unumgänglich. Oft beschränken sich Fortbildungen für diese Berufsgruppen aber auf Pflichtschulungen, wie z. B. Hygienevorschriften, Brandschutz etc. Ziel ist es, den Kolleginnen und Kollegen Sicherheit im Umgang mit den Patienten zu geben.

Inhalte
• Service- und Kundenorientierung, Interkulturelle Kompetenz
• Grundlagen Demenz und Umgang mit dementiell Erkrankten
• Grundlagen der Hygiene
• Umgang mit sterbenden und verstorbenen Patienten

An Wen richtet sich das Angebot

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen Reinigung, Logistik, Serviceassistenten/-innen

Kursdetails

Kursdauer8 Stunden
Termin
Maximale Teilnehmerzahl10
KursnummerMI ser 1/21
Kursgebühr 130 €
für Albertinen-Mitarbeiter kostenlos