Was Sie erwartet

Pflegende sind im Alltag oft mit ethischen Fragen und Entscheidungen konfrontiert und geraten dabei nicht selten in einen Gewissenskonflikt zwischen Fürsorge, Autonomie und standardisierten behördlichen, medizinischen und institutionellen Vorgaben. Das Seminar soll Pflegende für ethische Aspekte sensibilisieren, theoretisches Hintergrundwissen schaffen und praktische Umsetzungsmöglichkeiten aufzeigen. Neben Grundbegriffen wie Werte, Normen und Handlungsprinzipien werden das ethische Konsil vorgestellt sowie rechtliche Aspekte besprochen. Den Teilnehmenden wird der Umgang in schwierigen Handlungssituationen, in denen bspw. Fragen der Therapiezieländerung oder -begrenzung im Vordergrund stehen, nahegebracht. Die Auswirkungen von Alter und Alt-Werden, auftretenden Krankheiten und die Auseinandersetzung damit werden ebenfalls thematisiert.

An Wen richtet sich das Angebot

Zielgruppe

Pflegepersonal

Kursdetails

Kursdauer16 Stunden
Termin
Maximale Teilnehmerzahl16
KursnummerPF eth 1/21
Kursgebühr 240 €
FB-Punkte
  • 10 Punkte für Pflege