Was Sie erwartet

Sie haben die allgemeine B2-Stufe erreicht. Das ist eine große Leistung.

Doch vielleicht haben Sie keine oder nur wenige weitere Deutsch-Trainings besucht und wissen nicht, wie Sie Ihre Kenntnisse üben und weiterentwickeln können. Dann sind Sie jetzt in der Situation, dass Ihr Sprach-Niveau für den Pflegeberuf noch nicht ganz ausreicht.
Sie bemerken das,
• wenn Patienten und Bewohner etwas erzählen möchten.
• wenn Sie auf Angehörige eingehen sollen.
• wenn Ihre Kollegen und Kolleginnen ihre Sätze wiederholen und vereinfachen müssen, wenn sie mit Ihnen sprechen.
• wenn sie vor dem Schreiben von Berichten, Protokollen, Übergaben, Formularen und vor Sitzungen ein bisschen nervös werden.
• wenn Sie noch in der Ausbildung sind und Prüfungen schreiben oder an Fortbildungen teilnehmen.

Jedes Mal fühlen Sie sich unzulänglich und unsicher. Und jedes Mal gehen tiefere zwischenmenschliche und funktionale Informationen verloren, manchmal auch ohne dass Sie es bemerken.
In diesem Pflege-Deutsch-Kurs und in gezielten Hausaufgaben trainieren Sie regelmäßig und individuell unterstützt alles, was Sie für Ihren Beruf und ein selbstsicheres Sprech- und Schreibgefühl brauchen.

Inhalte
- Pflegeberichte, Protokolle, Übergaben und weitere Formulare schreiben
- Pflege-Wortschatz und Pflege-Ausdruck
- allgemeiner B2(+)-Wortschatz
- Grammatik mit dem praxisorientierten Schwerpunkt Pflegebelange
- klarer und deutlicher mündlicher Ausdruck
- sicheres Hörverstehen

An Wen richtet sich das Angebot

Zielgruppe

Pflegepersonal

Kursdetails

Kursdauer8 Stunden
Termine
Maximale Teilnehmerzahl12
KursnummerPF deu B222
Kursgebühr 360 €
FB-Punkte
  • 10 Punkt für Pflege