Inhalt

Pressemitteilungen

Bereichsmenü

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89

16.08.2018 | Albertinen-Krankenhaus

Wenn die Hüfte streikt – MedizinKompakt am 29. August

„Wenn die Hüfte streikt“ – am 29. August geht es im Albertinen-Krankenhaus in der ersten MedizinKompakt-Veranstaltung nach der Sommerpause, um die Wiedererlangung von Mobilität und Lebensqualität bei Hüftbeschwerden. Es referiert aus der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie Dr. Bernd Augustin, Leitender Arzt Department Orthopädie. ... mehr


15.08.2018 | Albertinen-Krankenhaus

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht – Vorbereitet für den Ernstfall?!

Im kommenden Patienten-Seminar des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums geht es um die Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht und die Frage „Vorbereitet für den Ernstfall?!“. Am 28. August referieren aus der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin des Albertinen-Krankenhauses Dr. Dr. Jörg Kersten, Ärztlicher Manager Intensivmedizin, Mitglied im Klinischen Ethikkomitee sowie Frau Andrea Westphalen, Gesundheits- und Krankenpflegerin Intensivstation.  ... mehr


07.08.2018 | Albertinen-Stiftung

Sportliche Unterstützung im Doppelpack erbringt fast 40.000 EUR für die „Herzbrücke“

Gleich zweimal durfte sich die Albertinen-Stiftung über großzügige Spenden zugunsten schwer herzkranker Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten freuen: Beim Benefiz-Golfturnier auf Gut Waldhof am 20. Juli sowie beim Handballturnier für den guten Zweck in Fredenbeck einen Monat zuvor kamen insgesamt 38.500 Euro zusammen. ... mehr


07.08.2018 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Noch freie Plätze! Nächster Kurs für pflegende Angehörige beginnt am 16. August

Pflegende von hilfebedürftigen Angehörigen haben eine verantwortungsvolle, oft auch körperlich wie emotional belastende Aufgabe und stellen sich großen Herausforderungen. Hilfestellung und Tipps bietet das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf an.  ... mehr


12.07.2018 | Albertinen-Krankenhaus

Gesundheitsminister von Burkina Faso besucht Albertinen-Krankenhaus

Eine hochrangige Delegation des Gesundheitsministeriums von Burkina Faso unter der Leitung des Gesundheitsministers Prof. Nicolas Méda hat am 6. Juli das Albertinen-Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen besucht. Ziel war es, einen Einblick in eine hochmoderne Klinik zu gewinnen. Der Vorstandsvorsitzende des Albertinen-Diakoniewerkes, Matthias Scheller, stellte das Albertinen-Diakoniewerk vor und führte die Gäste durch ein Besichtigungsprogramm, in dessen Rahmen das Albertinen-Geburtszentrum, die interdisziplinäre Intensivstation sowie ein Herzkatheterlabor in der Klinik für Kardiologie aufgesucht wurden. ... mehr


04.07.2018 | Albertinen-Krankenhaus

Erstklassige medizinische Versorgung verbunden mit besonderem Komfort – interdisziplinäre Wahlleistungsstation nimmt Betrieb auf

Das Albertinen-Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen verfügt seit kurzem über eine moderne interdisziplinäre Wahlleistungsstation mit insgesamt 42 Betten. In 32 Einzelzimmern und fünf Doppelzimmern erfahren privatversicherte Patientinnen und Patienten sowie sog. Selbstzahler der Fachbereiche Kardiologie, Herzchirurgie, Gefäßchirurgie und Innerer Medizin neben einer erstklassigen Medizin und Pflege auch einen besonderen Komfort: Alle Zimmer verfügen über eine edle Ausstattung inkl. Schreibtisch, Sitzecke, Safe, Minibar, Komfortbett, vom Bett bedienbarer Außenjalousie (südwestlich gelegene Zimmer) sowie ein hochwertiges Badezimmer mit Hygieneartikeln. In der Lounge gibt es neben dem Flachbild-TV ein breites Angebot an gekühlten Getränken, Kaffeespezialitäten, Obst und Snacks. Ein eigenes Service-Mitarbeiterteam kümmert sich um das Wohlbefinden der Patienten, verschiedene Tageszeitungen oder die kostenlose Nutzung Telefon, TV und WLAN ergänzen das Angebot. Die Station ist geprägt durch ein besonderes Farbkonzept und besticht durch ihr Hamburger Flair.  ... mehr


03.07.2018 | Albertinen-Stiftung

Projekt „Herzbrücke“ der Albertinen-Stiftung wird mit Besuch der „Goldenen Taube für Menschenrechte“ geehrt

Das Projekt „Herzbrücke“ der Albertinen-Stiftung und des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums ist mit der „Goldenen Taube für Menschenrechte“ ausgezeichnet worden. Damit wird das besondere Engagement für herzkranke Kinder aus Afghanistan geehrt, die durch eine Behandlung in Hamburg und Kabul die Chance auf ein zweites Leben erhalten. ... mehr


02.07.2018 | Albertinen-Diakoniewerk e.V. Immanuel Diakonie GmbH

Fusion bestätigt: Gesellschafter ebnen den Weg für die Immanuel Albertinen Diakonie

Sowohl die Gemeindeversammlung der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Schöneberg, Hauptstraße, K.d.ö.R., Alleingesellschafterin der Immanuel Diakonie, als auch die Mitgliederversammlung des Albertinen-Diakoniewerks e.V. haben am 26. Juni (in Berlin) bzw. am 30. Juni (in Hamburg) mit überwältigender Zustimmung den Weg für die Fusion von Immanuel Diakonie und Albertinen-Diakoniewerk zur Immanuel Albertinen Diakonie freigemacht.  ... mehr


22.06.2018 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

MedizinKompakt am 4. Juli – Risiken und Therapie bei verengter Halsschlagader

Am 4. Juli informieren im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf Experten über Diagnostik, Risiken und Therapiemöglichkeiten einer verengten Halsschlagader. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe MedizinKompakt statt und richtet sich an Patienten und Interessierte. Es referieren Dr. med. Axel Pflugradt, Chefarzt der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie und Dr. med. Dirk Becker, verantwortlicher Arzt des Kompetenzfeldes Neurologie. ... mehr


21.06.2018 | Albertinen-Diakoniewerk

„Musik hilft heilen“ – Klavierabend in D-Dur mit Martin Seeck am 29. Juni

Am Freitag, den 29. Juni lädt das Albertinen-Diakoniewerk zum letzten klassischen Klavierabend vor der Sommerpause ein. Der Pianist Martin Seeck wird ab 19 Uhr in der Kirche am Krankenhaus Werke von Mozart, Beethoven und Schubert in der Tonart D-Dur darbieten. Mit seinen fundierten und kurzweilig vorgetragenen Informationen zu den einzelnen Musikstücken sowie seinem einfühlsamen und ausdrucksvollen Spiel, begeistert der Künstler das Publikum nun bereits seit fast einem Jahr einmal monatlich in der Kirche am Krankenhaus. Nach der Sommerpause werden die klassischen Klavierabende mit Martin Seeck ab Freitag, den 3. August fortgesetzt. Unter dem Motto „Musik hilft heilen“ richten sie sich an Patienten, Angehörige und Interessierte. ... mehr

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89


Albertinen-Diakoniewerk
PR / Unternehmenskommunikation
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-2408
Fax: (040) 5588-2485
E-Mail

RSS-Feed abonnieren

Abonnieren Sie unsere Pressemitteilungen als RSS-Feed!

RSS-Feed Pressemitteilungen