Inhalt

Albertinen-Haus - Geriatrische Klinik
Leistungsspektrum

Das Leistungsspektrum der medizinisch-geriatrischen Klinik umfasst sowohl stationäre als auch teilstationäre und ambulante Angebote für alte Menschen.

Stationäre Klinik

Die Medizinisch-Geriatrische Klinik verfügt über 140 Krankenhausbetten und sieht ihr Ziel maßgeblich in der Wiederherstellung der Fähigkeit unserer Patienten zur selbstständigen Lebensführung.

Tagesklinik

Die geriatrische Tagesklinik (teilstationäre Behandlung) kann ggf. stationäre Krankenhausbehandlung vermeiden oder eine frühere Entlassung aus dem vollstationären Bereich ermöglichen.

Ambulante Geriatrische Rehabilitation

Die Ambulante Geriatrische Rehabilitation (AGR) ist eine in Norddeutschland bislang einmalige geriatrische Versorgungsform, die mit komplexer rehabilitativer Behandlung die Selbstversorgungsfähigkeit des Patienten erhält und Pflegebedürftigkeit vermeidet.

Medizinische Diagnostik

In der medizinisch-geriatrischen Klinik stehen zahlreiche Verfahren nicht-invasiver internistischer Diagnostik zur Verfügung.

Therapeutisches Team

Die Arbeit in unserer Klinik ist stark interdisziplinär ausgerichtet: Viele Berufsgruppen arbeiten im Team sehr eng zusammen, um die bestmögliche Behandlung unserer Patienten zu erreichen.

Bewegungs- und Freizeitangebote

Die Vermeidung Hilfs- und Pflegebedürftigkeit im Alter ist als Tertiärprävention Kernstück der Arbeit der Medizinisch-Geriatrischen Klinik.

Lehre / Medizinstudium UKE

"Medizin des Alterns und des alten Menschen" ist seit 2003 obligatorischer Bestandteil des Medizinstudiums. An der Universität Hamburg wurde im Rahmen der 2002 vom Albertinen Diakoniewerk geschaffenen Stiftungsprofessur für Geriatrie und Gerontologie das Curriculum zu diesem Querschnittsbereich erstellt.

Das "Forschungskolleg Geriatrie" der Robert Bosch Stiftung

In dem Förderprogramm der Robert Bosch-Stiftung sollen junge Ärzte durch Weiterbildung in Forschung, klinisch-geriatrischer Tätigkeit und ersten Erfahrungen in der Lehre für das Fach Geriatrie herangebildet werden.

Geriatrische Forschungsabteilung am Albertinen-Haus

In der Abteilung für klinisch-geriatrische Forschung und Dokumentation werden Projekte zu verschiedenen geriatrisch-gerontologischen Themen in Kooperation mit Partnern auf Landes-, Bundes- oder europäischer Ebene durchgeführt. Darunter auch die zwei großen Projekte


Albertinen-Haus
Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie
Medizinisch-Geriatrische Klinik
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg

Telefon: (040) 5581-0
Fax: (040) 5581-1206
E-Mail