Inhalt

Zentral-OP
Unser Aufwachraum

In unserem Aufwachraum werden die Patienten direkt im Anschluss an ihre Operation durch erfahrenes Anästhesiepersonal betreut.

Im Vordergrund stehen die Überwachung und Dokumentation der Vitalfunktionen (Atmung, Blutdruck, EKG), Kontrolle der Wundverbände (Nachblutung) sowie die Schmerztherapie.

Sobald die Patienten ausreichend wach sind, können Sie auf Wunsch vom Bett aus ihre Angehörigen anrufen. In der Regel hat sich der Zustand der Frischoperierten nach ein bis zwei Stunden so weit stabilisiert, dass sie auf die peripheren Stationen verlegt werden können. Nach gewissenhafter Übergabe werden die Patienten vom Pflegepersonal ihrer Station aus dem Aufwachraum abgeholt.


Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zentral-OP
Haselkamp 33
22359 Hamburg

Telefon: (040) 64411-8445
Fax: (040) 64411-476
E-Mail