Inhalt

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Informationen für Patienten

Das Institut verfügt über eine hochmoderne Geräteausstattung zur Diagnostik einer Vielzahl von Erkrankungen. Neben digita-len Röntgenaufnahmen, einschließlich der Mammographie, kön-nen in Notfall- und Elektivdiagnostik Computertomographien, Magnetresonanztomographien, Angiographien und Durchleuch-tungsuntersuchungen jederzeit durchgeführt werden.

Derzeit verfügt das Institut über keine kassenärztliche Zulassung, die es erlaubt, Patienten, die nicht in unser Krankenhaus aufgenommen wurden, ambulant zu behandeln. Diesen Patienten können wir Diagnos-tiken in unseren Spezialbereichen wie z.B. der nicht invasiven Herzbild-gebung nach Rückfrage bei ihrer Krankenkasse anbieten.

Privatversicherten Patienten steht das Gesamtspektrum radio-logischer Diagnostik zur Verfügung. Konventionelles Röntgen, Computertomographie, Magnetresonanztomographie, Angiographie, einschließlich Biopsien und Punktionen sowie periradikuläre Therapien können mit unserem hochqualifizierten Team auch dann durchgeführt werden, wenn keine Krankenhauseinweisung vorliegt.

Für aufwändigere Untersuchungen wie die Computertomographie, die Magnetresonanztomographie und die Angiographie haben wir Ihnen nachfolgend Hinweise zur Vorbereitung zusammengestellt.

Die präzise Durchführung bildgebender Diagnostik, die hoch-qualifizierte Befundung sind uns ebenso wie die persönliche Befundübermittlung und Demonstration an den Patienten und seinen überweisenden Arzt oberstes Gebot!

Wir freuen uns, wenn Sie sich vertrauensvoll an uns wenden!


Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Haselkamp 33
22359 Hamburg

Telefon: (040) 64411-273
Fax: (040) 64411-210
E-Mail