Inhalt

Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zahlen

Bereichsmenü

Neubau animiert
  • Zwei Erweiterungsbauten auf einer Bruttogrundfläche von rund 6.700 m² 
  • vier Vollgeschosse
  • über 200 neue Räume
  • 235 Heizkörper
  • 254 Entnahmestellen für medizinische Gase
  • 86 Waschtischarmaturen
  • Zwei Schockräume und sieben Untersuchungs- und Behandlungszimmer in der neuen ZNA
  • Zwei hochmoderne Linksherzkathetermessplätze (einschließlich EPU)
  • Zwölf Intensiv- und Intermediate-Care Betten
  • weitere 1.300 Bruttogrundfläche für neuen Wirtschaftshof sowie Modernisierungen im Bestandsgebäude
  • Ein Blockheizkraftwerk
  • Bauträger: Albertinen-Diakoniewerk e.V.
  • Bauplanung Architekturbüro Henke & Partner
  • Generalunternehmer: BAM Deutschland AG
  • Baukosten: rund 46 Mio. Euro, davon knapp 36 Mio. Euro durch die Freie und Hansestadt Hamburg sowie rund zehn Mio. Euro durch das Albertinen-Diakoniewerk e.V.

Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Haselkamp 33
22359 Hamburg

Telefon: (040) 64411-0
Fax: (040) 64411-225
E-Mail