Inhalt

Department Notfallmedizin

Blick in den Schockraum der Zentralen Notaufnahme

In unserer Zentralen Notaufnahme werden alle Patienten aufgenommen, die nicht direkt den Fachabteilungen zugewiesen werden, sondern

  • per Rettungs- oder Notarztwagen
  • per Einweisung der niedergelassen Kollegen
  • oder durch Selbsteinweisung

ins Albertinen-Krankenhaus kommen.

24 Stunden/365 Tage erreichbar

Telefon: (040) 5588-2643
Fax: (040) 5588-2372

Portrait von Dr. med. Michael Groening

Dr. Michael Groening

Wir betreiben eine sogenannte Interdisziplinäre Notaufnahme, das heißt alle Patienten – ob internistisch, chirurgisch etc. – werden in einer Notaufnahme aufgenommen und nach der Erstbehandlung durch das Pflegepersonal und die in der Notaufnahme tätigen Ärzte an die entsprechenden Fachdisziplinen weitervermittelt, oder der benötigte Facharzt wird hinzugezogen.

Zur Zeit behandeln wir circa 30.000 Patienten im Jahr, wobei in den letzten Jahren eine stark steigende Tendenz zu beobachten ist.

Unsere Notaufnahme-Station verfügt über 16 Betten, einen hochmodern ausgerüsteten Schockraum und zwei chirurgische Eingriffsräume.

Es grüßen Sie herzlich

Prof. Dr. med. Guntram Lock
Chefarzt

Dr. med. Marietta Jansen
Chefärztin Unfallchirurgie

Dr. med. Michael Groening
Leitender Arzt


Albertinen-Krankenhaus
Klinik für Innere Medizin
Department Notfallmedizin
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-2643
Fax: (040) 5588-2372
E-Mail