Inhalt

Zentrallabor

Bildcollage: linkes Motiv Mikroskop, rechtes Motiv Reagenzgläser

Das krankenhauseigene Zentrallabor in Schnelsen und Präsenzlabor in Volksdorf stellen die zeitnahe labormedizinische Versorgung für alle Abteilungen der Albertinen-Gruppe sicher.

 

Porträt von Dirk Mumm

Dirk Mumm

Das Leistungsspektrum beinhaltet Parameter in der Klinische Chemie, Immunchemie, Blutbilddiagnostik und Gerinnung sowie Urindiagnostik mit der Urinbakteriologie und Immunhämatologie.

Das Labor betreut ein umfangreiches System für die Patienten-Sofortdiagnostik ( POCT point of care test) auf den Stationen für die sofortigen Befunde bei vitaler Indikation. Alle Laborparameter unterliegen der Qualitätssicherung  gemäß den Richtlinien der Bundesärztekammer.

Die Rund-um-die-Uhr Versorgung an sieben Tagen in der Woche wird an beiden  Standorten durch ein erfahrenes Team von MTA (medizinisch-technische Assistentinnen) im Drei-Schicht-Betrieb gewährleistet. Am Wochenende, nachts und an den Feiertagen übernehmen wir zudem die Untersuchungen für kooperierende Laborpraxen.

Ärztliche Leitung                                        

Prof. Dr. med. Jörg Steinmann         
Facharzt für Laboratoriumsmedizin         

Prof. Dr. med. Holger-Andreas Elsner
Facharzt für Laboratoriumsmedizin
Facharzt für medizinische Mikrobiologie
Facharzt für Transfusionsmedizin

Leitender MTLA

Dirk Mumm
Biomedizinischer Fachanalytiker (DIW-MTLA)


Albertinen-Krankenhaus
Zentrallabor
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-2669
Fax: (040) 5588-2448
E-Mail