Inhalt

Innere Medizin
Ihre Behandlung

Schwerpunkte

Gastroenterologie

  • Magen-Darm-Beschwerden jeglicher Art
  • Chronisch – entzündliche Darmerkrankungen (M. Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Bösartige und gutartige Tumoren des Magen-Darm-Traktes
  • Infektionen des Magen-Darm-Traktes

Hepatologie

  • Abklärung unklarer Lebererkrankungen
  • Diagnostik und Therapie viraler Lebererkrankungen (akute Hepatitis, chronische Hepatitis B und C
  • Therapie der Leberzirrhose und ihrer Komplikationen
  • Diagnostik und Therapie der Autoimmunhepatitis, cholestatischer Lebererkrankungen, genetischer Lebererkrankungen
  • Leberpunktionen (inklusive transjugulärer Punktionen)

Onkologie und Hämatologie

  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren (Malignomen) schwerpunktmäßig des Magen-Darm-Traktes, der Leber, der Lunge, der Weichteile
  • Regelmäßige interdisziplinäre wöchentliche Tumorkonferenzen (mit Chirurgen, Onkologen, Radiologen, Strahlentherapeuten, Pathologen), enge Abstimmung mit allen beteiligten Disziplinen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Blutes und der blutbildenden Organe
  • Chemotherapien, Immuntherapien (häufig in Zusammenarbeit mit der hämatologisch-onkologischen Schwerpunktpraxis)
  • Onkologische Palliativeinheit

Allgemeine Innere Medizin, insbesondere

  • Erkrankungen der Lunge (COPD, Pneumonie, interstitielle Lungenerkrankungen etc.)
  • Infektionen
  • Abklärung unspezifischer Symptome, rheumatologischer, immunologischer Erkrankungen

Albertinen-Krankenhaus
Klinik für Innere Medizin
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-2262
Fax: (040) 5588-2383
E-Mail

Folder Klinik für Innere Medizin im Albertinen-Krankenhaus

Ein Mitarbeiter des Krankenhauses im Gespräch mit einer Patientin

Die Klinik für Innere Medizin behandelt Patienten aus allen Bereichen der Inneren Medizin mit einem besonderen Schwerpunkt in den Bereichen Gastroenterologie/ Hepatologie (Erkrankungen der Verdauungsorgane / der Leber) und Onkologie (Tumorerkrankungen).

PDF lesen