Inhalt

Gynäkologie
MIC-Clinic Hamburg

Keyvisual der MIC-Clinic: ein Lichtstrahl trifft durch ein Schlüsselloch Wandmalerei mit Mohnblumen neben einem Patientenbett mit Monitor Dschungel als Wandmalerei neben einem Patientenbett mit Monitor Ein Zwei-Bett-Zimmer mit Monitor und Wandmalerei

Herzlich willkommen auf den Seiten der MIC-Clinic Hamburg (abgekürzt für Minimal Invasive Chirurgie - auch Sclüssellochtechnik genannt), in der ganz überwiegend minimalinvasive gynäkologische Operationen durchgeführt werden. Hierfür stehen ausgewählte Operateure bereit, die über eine reichhaltige und langjährige Erfahrung mit dieser besonders schonenden Operationsmethode verfügen.

Da bei der minimalinvasiven Chirurgie auf große Schnitte verzichtet und mit einzelnen, sehr kleinen Schnitten gearbeitet wird, sind die große Fertigkeit der jeweiligen Operateure, ein hoher medizin-technischer Standard und sanfte, moderne Anästhesieverfahren eine unbedingte Voraussetzung.

Die hohe Anzahl von gynäkologischen Operateuren mit MIC-Zertifikaten (MIC III und II) ist in ganz Hamburg und Umgebung für eine Krankenhausabteilung einmalig. Damit sind wir herausragend für minimalinvasive Eingriffe qualifiziert. In unserer Frauenklinik werden so jedes Jahr rund 2000 laparoskopische Eingriffe durchgeführt.

Dr. med. Ingo von Leffern
Leiter MIC Clinic Hamburg
Chefarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


Albertinen-Krankenhaus
MIC-Clinic Hamburg
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-2244
Fax: (040) 5588-2740
E-Mail