Inhalt

Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Portrait von PD Dr. Stefan Maisch

PD Dr. Stefan Maisch

Die Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin des Albertinen-Krankenhauses führt pro Jahr mehr als 18.000 Narkosen bei stationären und ambulanten Patienten aller Fachabteilungen des Hauses durch.

In der Anästhesie werden neben den Allgemeinanästhesieverfahren (Vollnarkose) alle gebräuchlichen Regionalanästhesie-Techniken inklusive der Peridural-/Spinalanästhesie/Periduralkatheter angewendet.

Der hohe Sicherheitsstandard der Narkosen wird durch Facharztstandard für jeden Patienten sowie modernstes Narkoseinstrumentarium samt Monitoring an jedem Arbeitsplatz garantiert.

Zur Klinik gehört ein Aufwachraum im OP mit 14 Betten sowie die Station der Operativen Intensivmedizin mit zwölf Intensivbetten. Schwerkranke Patienten werden hier rund um die Uhr von erfahrenen Intensivmedizinern und speziell geschultem Pflegepersonal versorgt.

Im Zentrum für Ambulante Operationen werden Narkosen bei Patienten verschiedener Fachdisziplinen durchgeführt.

Die Klinik unterhält einen Akutschmerzdienst, der Tag und Nacht für die Behandlung akuter Schmerzzustände, zum Beispiel nach Operationen, zur Verfügung steht. Für stationäre Patienten mit chronischen Schmerzen wird nach Voranmeldung durch den zuständigen Stationsarzt eine Schmerztherapie angeboten.

Im Bereich Notfallmedizin versorgt die Abteilung alle akuten lebensbedrohlichen Notfälle in den chirurgischen, diagnostischen und konservativen Abteilungen des Hauses.

Zu Ihrer Information haben wir die häufigsten Fragen und den praktischen Ablauf rund um eine Narkose zusammengestellt.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg können Studierende ein PJ-Tertial in der Anästhesiologie absolvieren.

Es grüßt Sie herzlich

PD Dr. Stefan Maisch
Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin


Albertinen-Krankenhaus
Anästhesiologie & op. Intensivmedizin
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-2696
Fax: (040) 5588-2880
E-Mail