Inhalt

Albertinen-Krankenhaus
Internationale Patienten

Bereichsmenü

Portrait von Elena Renz

Dr. med. Elena Renz

Herzlich willkommen!

Der Albertinen International-Patient-Service (AIPS) ist eine langjährig bestehende Einrichtung der Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gGmbH und agiert als eine abteilungsübergreifende Koordinierungsstelle für die Behandlung ausländischer Patienten in unseren hochspezialisierten Fachabteilungen.

Unser Leistungsspektrum in der Übersicht:

  • Untersuchung und Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Bypassoperationen am Herzen mit komplett arterieller Versorgung
  • Herzklappenrekonstruktionen und -ersatz
  • operative und interventionelle Eingriffe an den Gefäßen
  • Untersuchung und Therapie von Magen-Darm-Erkrankungen, Leber und Bauchspeicheldrüse
  • Darmoperationen bei Entzündungen und Tumoren
  • Untersuchung und Behandlung bei Tumoren der Brust
  • Untersuchung und minimal-invasive Therapie bei gynäkologischen Erkrankungen
  • Durchführung von Chemotherapien
  • Natürliche Geburten und Kaiserschnitte
  • Untersuchung und Therapie von degenerativen Erkrankungen des Nervensystems
  • Untersuchung und Behandlung bei urologischen Erkrankungen

Die Mitarbeiter des AIPS sprechen fließend deutsch, russisch und englisch. Neben der ärztlichen Beratung im Vorfeld eines geplanten Aufenthaltes und der administrativen Unterstützung bei Einreise- und Ausreiseformalitäten ist auch die medizinische Begleitung bei Untersuchungen, Operationen oder auf den Stationen ein Herausstellungsmerkmal unseres International Services.

Der Albertinen International Patient Service bietet exklusiv und kostengünstig an, medizinische Unterlagen durch hochqualifizierte Experten begutachten zu lassen. Wir akzeptieren Unterlagen in drei Sprachen: Russisch, Englisch oder Deutsch. Sie erhalten eine schriftliche Begutachtung. Sollten Sie sich danach für eine Behandlung im Albertinen-Krankenhaus entscheiden, wird der erbrachte Kostenaufwand auf die Gesamtkosten angerechnet.

Für Anfragen zu einer Behandlung in unserem Haus sind die Mitarbeiter des AIPS per Telefon, E-Mail oder über die Online-Anfrage zu erreichen (‚Kontakt’ rechts oben auf dieser Seite). Ergänzende Informationen stehen zum Download zur Verfügung (‚Links zum Thema’ rechts unterhalb der Kontaktinformationen).

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Elena Renz
Medical Advisor