Kardiochirurgie

Kardiochirurgie

Kardiochirurgie

Kardiochirurgie

Schonende Operationstechniken

Die Herzchirurgie ist ein dynamisches Fach, das sich in den letzten Jahren durch die Entwicklung neuer Operationsverfahren rasch weiterentwickelt hat. Die komplette arterielle Revaskularisation mit und ohne den Einsatz der Herz-Lungen-Maschine, Mitral-, Trikuspidal- und Aortenklappenrekonstruktion sowie Aortenaneurysmachirurgie mit Rekonstruktion von insuffizienten Aortenklappen gehören heute zur täglichen Routine. Durch die Entwicklung neuer sogenannter minimal invasiver Operationstechniken mit kleineren und gewebeschonenderen chirurgischen Zugängen und insbesondere dem Verzicht auf die Herz-Lungen-Maschine sind herzchirurgische Eingriffe für den Patienten weniger belastend geworden. Besonders Patienten mit schweren Begleiterkrankungen profitieren durch die Vermeidung der Herz-Lungen-Maschine, da es bei ihnen nicht zu einer Verschlechterung von vorbestehenden Organfunktionsstörungen durch die Nebenwirkungen der Herz-Lungen-Maschine kommt.

Unser Wunsch ist es, Ihnen durch diese Website einen Überblick über das Leistungsspektrum der Albertinen Herzchirurgie unter besonderer Berücksichtigung moderner Operationsverfahren zu geben.

Zugleich bedanken wir uns für die gute und kollegiale Zusammenarbeit der letzten 25 Jahre. Unser Ziel ist es, unsere Behandlungsmethoden ständig nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Wohle unserer gemeinsamen Patienten zu verbessern. 

Es grüßt Sie herzlich

Prof. Dr. med. Friedrich-Christian Rieß
Chefarzt Herzchirurgie 
Chairman Albertinen Herz- und Gefäßzentrum

Department für perkutane Behandlung von Herzklappenerkrankungen

Department Kardioanästhesie

Weitere Mitarbeiter in leitenden Funktionen

Zertifizierte Qualität

FOCUS 2019 - Top Nationales Krankenhaus Herz-Chirurgie

TAVI-Zentrum - DGK-zertifiziert

Partner der Union Krankenversicherung AG

Partner der Versicherungskammer Bayern

Überregionales HFU-Zentrum

BITTE BEACHTEN: Die folgenden Nummern sind ausschließlich zuweisenden Ärzten vorbehalten

Herzchirurgische Anmeldung

tagsüber: 040-55 88-2445

abends/nachts/am Wochenende: 040-55 88-6723

Neue Publikation

Eine neue Studie vergleicht die klinischen und angiografischen Ergebnisse der On-pump und Off-pump-Revaskularisation bei ausschließlicher Verwendung beider Beinschlagadern.

mehr erfahren

Herzbrücke

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums engagieren sich seit Jahren in sozialen Projekten.

mehr erfahren