Studentische Fort- und Weiterbildung

Die Zentrumsleitung (Prof. Dr. med. Christoph Weber, Dr. med. Ralf Gehrckens) verfügen über eine Weiterbildungsermächtigung für das Fach Diagnostische Radiologie für 60 Monate.

Prof. Dr. med. Christoph Weber ist PJ-Beauftragter des Standortes Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus. Das Sekretariat des AZfR, Frau Palnik, kümmert sich, um die Belange und Rückfragen der PJ Studenten am Standort Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus, Frau Elst oder Frau Bischoff am Standort Albertinen Krankenhaus. 

 

Informationen zum Praktischen Jahr (PJ)

Das Albertinen Krankenhaus und das Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus sind akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Hamburg.

Das breite Spektrum an Krankheitsbildern, der patientennahe Einsatz der Auszubildenden, ein strukturierter Fortbildungsplan und das kollegiale Ärzteteam ermöglichen die erforderliche und gewünschte patientennahe Ausbildung, nach DIN EN ISO 9001:2008 gesetzten Normen.

Ziel ist es, den angehenden Ärzten den Einstieg in die praktische Medizin zu vermitteln.

Gemeinsam mit den klinischen Fachdisziplinen kann das Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Fertigkeiten erworben und die Arzt und später für Weiterbildungsassistenzärzte die Facharztreife angestrebt werden.

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg führen wir seit langem die Ausbildung für Studenten im praktischen Jahr sowie für Wahlfachstudenten durch.

Ausbildung sowie Fort- und Weiterbildung sind uns sehr wichtig!

Wir freuen uns auch über Interesse von Studenten anderer europäischer und weltweiter Universitäten und leiben den internationalen Austausch.

Haben Sie Interesse an der Arbeit im radiologischen Team oder interessieren Sie sich für eine Weiterbildung in unserem Hause, rufen Sie uns gerne unter der 040 64411-273 oder 040 5588-2270 an.

Ihre Ansprechpartnerinnen