Teilzeit (75%)

Das Evangelische Amalie Sieveking Krankenhaus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Volksdorf, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und versorgt mit 341 Betten jährlich rund 40.000 Patienten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter im Case-Management (m/w/d)

in Teilzeit (75%)

 

Ihre Aufgaben:

  • Belegungsmanagement
  • Überprüfung aller Aufnahmen hinsichtlich der Zuführung zum Case Management
  • Überprüfung der Patientendaten, Durchführung der Sozialanamnese, Prüfung der Versorgungssituation mit den Patienten und Angehörigen.
  • Erarbeiten eines Versorgungsplanes in Zusammenarbeit mit den Ärzten, Therapeuten und der Pflege und Unterstützung des Behandlungsteams bei Planung und Koordination von Leistungen unter dem Gesichtspunkt der Prozessoptimierung
  • Informationsaustausch und Koordination der klinikinternen diagnostischen, therapeutischen, pflegerischen und administrativen Prozesse bzw. Schnittstellen sowie Informationsaustausch mit niedergelassenen Ärzten, Pflegeeinrichtungen/-diensten
  • Begleitung und Monitoring des stationären Patienten-Prozesses inkl. der ersten postklinischen Phase (48 h nach Entlassung) und zentraler Ansprechpartner für alle am Versorgungsgesehen beteiligten Akteure
  • Frühzeitige Entlassungsplanung im Austausch mit Patienten/Angehörigen und Behandlungsteam

 

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung, alternativ Fort-/Weiterbildung oder einschlägige Berufserfahrung im Bereich Case Management, alternativ Pflegemanagement- bzw. ähnlicher Studiengang
  • teamorientierte und eigenständige gründliche Arbeitsweise sowie integrative Fähigkeiten und Überzeugungskraft
  • Organisationsvermögen und Qualitätsbewusstsein sowie gute EDV- und MS-Office Kenntnisse
  • Grundkenntnisse der Krankenhausfinanzierung und relevanten sozialgesetzlichen Bestimmungen

 

Unser Angebot für Sie:

  • unbefristeten Arbeitsvertrag sowie attraktive Vergütung nach TV-VKKH, sprechen Sie uns gerne an
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • einen anspruchsvollen Aufgabenbereich mit Zukunftsperspektiven sowie die Chance, sich mit Ihrer fachlichen und sozialen Kompetenz innerhalb eines motivierten Teams einzubringen
  • individuelle Einarbeitung
  • ein kollegiales Arbeitsklima und eine kooperative Führung durch die Vorgesetzen
  • die Möglichkeiten der Personalunterkunft, Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung sowie ansprechende Sozialleistungen (z.B. HVV Jobticket, Betriebliche Altersversorgung)
  • Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Weiterführende Informationen zu der ausgeschriebenen Position erhalten Sie von unserer Pflegedirektorin Maike Sellentin unter der Telefonnummer 040 644 11 – 250.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail an maike.sellentin@immanuelalbertinen.de


Evangelisches Amalie Sieveking-Krankenhaus gemeinnützige GmbH

Maike Sellentin, Pflegedirektorin

Haselkamp 33 | 22359 Hamburg

www.amalie.de | www.immanuelalbertinen.de

 

 

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

 

Bewerbung an: maike.sellentin@immanuelalbertinen.de