Voll- oder Teilzeit

Das Evangelische Amalie Sieveking Krankenhaus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Volksdorf, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und versorgt mit 341 Betten jährlich rund 40.000 Patienten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Zentrale Notaufnahme  (ZNA) einen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Notfallsanitäter (m/w/d), OTA (m/w/d) oder ATA (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Bezogen auf die Bettenzahl zählt unsere Zentrale Notaufnahme (ZNA) zu der größten Hamburgs und versorgt jährlich über 24.000 Patienten. Unsere ZNA verfügt über moderne Räumlichkeiten und eine digitale Dashboard Dokumentation.

Ihre Aufgaben:

  • Erkennen von und Handeln nach Prioritäten
  • Individuelle, Symptombezogene Akutversorgung allgemeiner/komplexer Krankheitsbilder aller Schweregrade
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung notwendiger diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen am Notfallpatienten
  • Spezielle Grund- und Behandlungspflege bei Notfallpatienten
  • Bewältigung schnell wechselnder, akuter sowie ungeplanter Pflegesituationen
  • Assistenz bei chirurgischen Eingriffen
  • Versorgung von Patienten mit unklaren Infektionen
  • Angewandte Pharmakologie beim Notfallpatienten
  • Hygienemaßnahmen bei Akut- und Notfallsituationen
  • Evidenzbasiertes Handeln
  • Kurzzeitige Überwachung von Patienten
  • In Abwesenheit der Administrativen Kräfte  Aufnahme der Patientendaten plus Leistungserfassung, Telefonate, und Bettenmanagement
  • Führung der digitalen Pflegedokumentation und Sicherung der Datenqualität

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger und/oder Studium (B.A.), Notfallsanitäter, OTA oder ATA (m/w/d)
  • Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise sowie rasches und sicheres Handeln
  • Belastbarkeit, insbesondere in stressigen Situationen
  • Teamfähigkeit, Arbeiten im interdisziplinären/interprofessionellen Team,
  • idealerweise eine Fachweiterbildung zur Notfallpflege und MTS Basiskurs( Ersteinschätzung in der Notaufnahme) , jedoch keine Voraussetzung

Unser Angebot für Sie:

  • anspruchsvolle, verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • eine verlässliche und langfristige Dienstplanung
  • unbefristeter Arbeitsvertag sowie Vergütung nach TV-VKKH
  • in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch CNE (Certified Nursing Education)
  • Unterstützung bei der Organisation, der Kinderbetreuung sowie ansprechende Sozialleistungen und weitere Firmenangebote (z.B. HVV-Jobticket, Betriebliche Altersversorgung, pme Familienservice)
  • Finanzierte und fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Freistellung

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Weiterführende Informationen zu der ausgeschriebenen Position erhalten Sie von unsere Pflegedirektorin Maike Sellentin unter der Telefonnummer 040 644 11 - 250.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail an maike.sellentin@immanuelalbertinen.de

Evangelisches Amalie Sieveking-Krankenhaus gemeinnützige GmbH

Maike Sellentin, Pflegedirektorin

Haselkamp 33 | 22359 Hamburg

www.amalie.de | www.immanuelalbertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: maike.sellentin@immanuelalbertinen.de