Spezialisten für Ihr Herz

Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus

Amalie-Geburtszentrum

zertifiziert babyfreundlich, fürsorglich, familiär

Chirurgische Kompetenz

mit dem besonderen Schwerpunkt Koloproktologie

Albertinen Zentrum für Endokrine Chirugie

Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus

Herzlich willkommen im Amalie

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus befindet sich im wunderschönen Stadtteil  Volksdorf im Nordosten Hamburgs. Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und verfügt über 318 stationäre Patientenbetten und 20 teilstationäre Plätze. Jährlich werden hier rund 40.000 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant versorgt.

Das Leistungsspektrum des „Amalie“ wurde in den vergangenen Jahren stark erweitert, so dass wir heute für sehr viele Erkrankungen eine spezialisierte Versorgung anbieten können. Angefangen mit der Herzmedizin, über die internistische wie chirurgische Behandlung von gut- wie bösartigen Erkrankungen des Verdauungstraktes, die Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie, die Frauenklinik, die Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse  bis hin zur Altersmedizin und der Zentralen Notfallaufnahme – unsere erfahrenen Teams aus Ärzten, Pflegekräften und vielen weiteren Berufsgruppen stehen bereit, um Ihnen fachlich kompetent und menschlich zugewandt zu helfen. Das gilt auch für unsere zertifiziert-„babyfreundliche“ Geburtshilfe.

Nach umfangreichen Modernisierungen und Inbetriebnahme zweier Neubauten stimmt auch das räumliche Ambiente unseres Hauses. Herzlich willkommen im „Amalie“  und alles Gute für Ihre Gesundheit!

Herzliche Grüße

Geschäftsführer S. Altendorf, Pflegedirektorin M. Sellentin, Ärztlicher Direktor Dr. med. M. Musolf, MBA
Direktorium Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus

Corona-Virus: Keine Besuche möglich / alle Veranstaltungen abgesagt

Auch in Hamburg werden weitreichende Maßnahmen umgesetzt, um die Übertragung und die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. 

Zum Schutze der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten sowie unserer Mitarbeitenden gilt im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus bis auf weiteres ein generelles Besuchsverbot. Nur in medizinischen Ausnahmefällen kann ein Besuch nach vorheriger Rücksprache mit der Station gestattet werden. Bitte bleiben Sie stattdessen per Telefon mit Ihren Angehörigen im Kontakt. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Bis Ende April sind zudem alle Veranstaltungen der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg abgesagt.

Wenn Sie in Sorge sind sich mit dem neuartigen Corona-Virus angesteckt zu haben und kein Notfall vorliegt, rufen Sie bitte den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter Tel. 116 117 an. Bitte suchen Sie kein Krankenhaus und keine Arztpraxis auf. Die geschulten Fachkräfte dort helfen Ihnen gerne weiter; ggf. würden Sie auch zuhause besucht, um einen Abstrich vorzunehmen.

Das Direktorium

Links zu weiterführenden Informationen:

Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz:

Robert-Koch-Institut:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

Bundesministerium für Gesundheit:

World Heath Organisation (WHO) - in englischer Sprache:

European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC):

Wir suchen Personal im ärztlichen Dienst und Pflegebereich

Aufruf für helfende Hände aus den Gesundheitsberufen

Bei den hohen Beanspruchungen und Herausforderungen wegen des Coronavirus können auch die Einrichtungen der Immanuel Albertinen Diakonie jede fachkundige und helfende Hand sehr gut gebrauchen!

  1. Sie haben eine medizinische oder pflegerische Ausbildung oder befinden sich in einer Ausbildung oder einem Studium dazu?
  2. Sie möchten aktiv und engagiert dazu beitragen, die größte Bewährungsprobe in der Geschichte des bundesdeutschen Gesundheitssystems zu bewältigen und uns bei der Versorgung der uns anvertrauten Patienten/innen und Bewohner/innen zu unterstützen?

Bewerben Sie sich direkt online >>

Das könnte Sie auch interessieren

Sascha Altendorf übernimmt Geschäftsführung im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus

Sascha Altendorf übernimmt zum 1. Februar 2020 die Geschäftsführung im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf. Der 43-jährige gebürtige Hesse und Wahl-Hamburger ist bereits seit vielen Jahren im Management von Gesundheitseinrichtungen tätig.

Altendorf folgt auf Christian Quack, der das Unternehmen Ende des vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch aus familiären Gründen verlassen hat. Matthias Scheller, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Immanuel Albertinen Diakonie: „Ich bedanke mich sehr herzlich bei Herrn Quack für die geleistete Arbeit. Er hat das Krankenhaus sehr erfolgreich geführt und gemeinsam mit den Mitarbeitenden viele Dinge nach vorne gebracht!“

Altendorf war zuletzt Klinikleiter und Geschäftsführer der Schön Klinik Lorsch und des MVZ Lorsch und Lampertheim. Zuvor hat er in verschiedenen Leitungs- und Führungspositionen in Hessen, Schleswig-Holstein und Hamburg gearbeitet. Altendorf verfügt über einen MBA-Abschluss in Sozial- und Gesundheitsmanagement. Zusätzlich hat er einen Bachelorstudiengang im Rettungsingenieurwesen erfolgreich absolviert und mehrere Jahre als Rettungsassistent gearbeitet. „Ich freue mich, mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort den erfolgreichen Weg dieses Hauses zukünftig aktiv weiter zu gestalten und die qualitativ hervorragende Medizin, insbesondere unter den aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen, weiter voran zu bringen“, so Altendorf. Hierzu gelte es, auch weiterhin gute Mitarbeitende zu gewinnen und langfristig an das Haus zu binden.

Matthias Scheller: „Ich freue mich, mit Herrn Altendorf einen profilierten und erfahrenen Krankenhausmanager als Geschäftsführer des Amalie gewonnen zu haben, der auch in Bezug auf sein Werteverständnis gut zu uns passt. Für die neue Aufgabe wünsche ich Herrn Altendorf viel Erfolg und Gottes Segen!“

Veranstaltungen im Amalie

Abgesagt - Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Abgesagt - Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Abgesagt - Geburtsvorbereitung für werdende Väter

Workshop mit Dr. Wolf Lütje, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Dauer ca. 90 min.)

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Verschoben - MedizinKompakt: Moderne Wundbehandlung

Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung