Kompetenzfeld Neurologie

Das Kompetenzfeld Neurologie im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus besteht seit dem April 2011. Patienten mit neurologischen Erkrankungen oder Begleiterkrankungen - bei Krankenhausaufnahme aus einer anderen Indikation - werden in den Betten der jeweiligen Fachabteilung konsiliarisch von einem Facharzt des Kompetenzfeldes behandelt. Schwerpunkt sind Behandlungen von Bewegungsstörungen mit Schwerpunkt extrapyramidal-motorischer Krankheitsbilder (z.B. Parkinson-Syndrome, Durchführung von Parkinson-Komplexbehandlungen) sowie die Abklärung von Demenz-Syndromen in Kooperation mit der geriatrischen und internistischen Klinik sowie unklaren Bewusstseinsstörungen in Kooperation mit der Kardiologie.

Darüberhinaus können auch spezielle Therapieverfahren für fortgeschrittene Stadien der Parkinsonkrankheit wie z.B. Pumpensysteme und die Betreuung von Patienten mit Hirnschrittmachern (THS) angeboten werden.

Die beiden verantwortlichen Ärzte des Kompetenzfeldes sind auch in Gemeinschaftspraxis mit dem Schwerpunkt in der Behandlung von Parkinson-Syndromen in einem dem Krankenhaus benachbarten Ärztehaus niedergelassen, so dass eine enge Verzahnung des ambulanten mit dem stationären Bereich angeboten werden kann.

Es grüßen Sie herzlich

Dr. med. Dirk Becker, Dr. med. Ingmar Wellach
Verantwortliche Ärzte