Die kegelförmige Gewebeentnahme vom Gebärmutterhals bei Krebsverdacht erfolgt bei uns blutungsfrei mit der leketrischen Schlinge (Ultracision).