Im Vordergrund steht die Selbständigkeit des Patienten  in seinen relevanten Aktivitäten  des täglichen Lebens (AdL´s).

Wir möchten Ihre Selbständigkeit verbessern:

  • beim Waschen- und Anziehen
  • bei der Nahrungszubereitung
  • bei der Nahrungsaufnahme
  • beim Umgang mit Medikamentenverpackungen / Dossiers
  • im Umgang mit Hilfsmitteln

Grundlage der ergotherapeutischen Behandlung ist die funktions- und alltagsorientierte Therapie. Sie kann in Einzel- und Gruppensituationen  stattfinden.

Dazu gehört

  • das Training der Wahrnehmung und Orientierung
  • die Schulung von Konzentration, Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit
  • das Training von Grob- u. Feinmotorik für die Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Training von Alltagsaktivitäten im Stand
  • Wasch- und Anziehtraining
  • Therapie an der Küchenzeile
  • Therapie mit handwerklichen Techniken
  • Hirnleistungstraining (auch am PC)
  • Gedächtnistraining

Ein Übungsbad und eine Küche stehen für Sie bereit!