• 4 Kreißsäle
  • Entbindungswanne
  • Entspannungsbadewanne
  • 1 Wehenzimmer
  • 2 Vorbereitungsräume
  • Kinderarzt
  • Pränataldiagnostik mit hochmodernem Ultraschallgerät nach DEGUM II (Dr. Knothe)
  • Nackentransparenz nach FMF (Dr. Knothe)
  • Äußere Wendung bei Beckenendlagen durch Chefarzt
  • Moxa-Behandlung bei Beckenendlagen
  • Kaiserschnitt nach Misgav-Ladach
  • Katheter Periduralanästhesie
  • Spinalanästhesie bei Kaiserschnitt
  • Laktationsberaterinnen (individuelle Still- und Laktationsberatung)
  • Babyfreundliche Geburtsklinik gemäß WHO/UNICEF
  • Stillzimmer
  • Familienzimmer
  • 24 Stunden Rooming-in
  • Akupunktur und Homöopathie
  • Entbindung auch mit Beleghebamme möglich
  • U2 beim Kind auch nach stationärem Aufenthalt möglich

Pränataldiagnostik

  • FMF-zertfizierte NT-Messung in der 12. bis 13. Schwangerschaftswoche
  • DEGUM II Diagnostik, Farbdoppler Untersuchung, Fehlbildungsdiagnostik 22. Schwangerschaftswoche, 3D-Sonografie