Der Chefarzt verfügt über eine Weiterbildungsermächtigung für das Fach Diagnostische Radiologie für 48 Monate.

Es bestehen (standortübergreifende) Kooperationen zur Erlangung der vollen Facharztreife (60 Monate).

Das breite Spektrum an Krankheitsbildern, der patientennahe Einsatz der Auszubildenden, ein strukturierter Fortbildungsplan und das kolle-giale Ärzteteam ermöglichen die erforderliche und gewünschte patientennahe Ausbildung, nach DIN EN ISO 9001:2008 gesetzten Normen. Ziel ist es, den angehenden Ärzten den Einstieg in die praktische Medizin zu vermitteln. Gemeinsam mit den klinischen Fachdisziplinen kann das Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Fertigkeiten erworben und die Facharztreife angestrebt werden.

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg führen wir seit langem die Ausbildung für Studenten im praktischen Jahr sowie für Wahlfachstudenten durch.

Ausbildung sowie Fort- und Weiterbildung sind uns sehr wichtig!

Haben Sie Interesse an der Arbeit im radiologischen Team oder interessieren Sie sich für eine Weiterbildung in unserem Hause, rufen Sie uns gerne an.