Wir laden Sie ein, an den Gottesdiensten in der Kirche am Albertinen-Krankenhaus beziehungsweise im Albertinen-Haus sonntags um 10:00 Uhr teilzunehmen.

Wenn Sie Begleitung wünschen, um zum Beispiel im Rollstuhl oder im Bett zum Gottesdienst gebracht zu werden, sagen Sie es einem Mitarbeiter der Station. Ehrenamtliche Helfer holen Sie dann gerne ab. Ansonsten können die Gottesdienste und auch der Tagesausklang über die Radioanlage am Patientenbett beziehungsweise in den Stationstagesräume empfangen werden.

In beiden Häusern gibt es auch einen "Raum der Stille", der Ihnen jederzeit zur Verfügung steht, und in dem auch Andachten stattfinden.