Die Beratungsstelle für demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen mit Beratung, Angehörigengruppen, Betreuungsgruppen für Betroffene, Besuchsdienst zu Hause, dem Café Alberti und der halbjährlichen Vortragsreihe ‚Demenz geht uns alle an‘.

Das Max Herz-Haus, eine Bundesmodelleinrichtung für Wohnen, Pflege und Betreuung von  demenzkranken Menschen. Mit einer speziellen Tagespflege, einer Wohngemeinschaft für Menschen in frühen Phasen und einer Wohngruppe in späteren Phasen der Erkrankung sowie Wohnungen für Angehörige.

Die Station für Kognitive Geriatrie in der Medizinisch-Geriatrischen Klinik zur Behandlung von hochaltrigen, mehrfach erkrankten Menschen, die außerdem kognitiv beeinträchtigt sind.