Alltagserleichterung für pflegende Angehörige

Familiale Pflege

Sie betreuen Ihren Angehörigen und möchten sich auf die Pflegesituation zu Hause vorbereiten? Wir begleiten Sie auf diesem Weg. Unser Ziel ist es, für unsere Patienten den Übergang vom Krankenhaus in die häusliche Umgebung optimal zu gestalten. Um pflegende Angehörige bestmöglich auf die neue Situation vorzubereiten, bieten wir ihnen bereits während des Krankenhausaufenthaltes und in der ersten Zeit zu Hause ein Pflegetraining an.

Zusätzlich führen wir Kurse in Kleingruppen zu den Themen Pflege und Demenz durch. Sie richten sich an:

  • Angehörige
  • ehrenamtlich
  • Unterstützende im Gesundheitswesen
  • weitere Interessierte

Alle Angebote der Familialen Pflege sind kostenfrei, unabhängig von der Kassenzugehörigkeit.Wir bedanken uns bei der AOK Rheinland/Hamburg für die Zusammenarbeit.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Pflegetraining und Kurs Pflege

Kurs Demenz

Kinaesthetics

In den Kinaesthetics-Kursen erwerben pflegende Angehörige zusätzliche Kompetenz. Sie lernen ihre Bewegungen bewusst wahrzunehmen und an veränderte Situationen anzupassen. Die noch vorhandenen Fähigkeiten des Pflegebedürftigen werden in die täglichen Pflegeaktivitäten miteingebunden. Der Pflegeprozess wird auf diese Weise gemeinsam gestaltet, erfolgt sanfter in der Durchführung und ist für beide Seiten weniger belastend. 

Kontakt:

Kinaesthetics für pflegende Angehörige, Albertinen Krankenhaus, Haus E Raum 3.29