Um den Anspruch mit Leben zu füllen, dass moderne Tumormedizin interdisziplinär, interprofessionell und multimodal, dazu selbstverständlich auf dem neuesten Stand des medizinischen Wissens und natürlich unter Berücksichtigung laufender Forschung zu gestalten ist, müssen die Spezialisten gemeinsam über jeden einzelnen Betroffenen beraten.

Dies leistet eine regelmäßige nach bestimmten Regeln organisierte Zusammenkunft, die onkologische Konferenz oder auch "Tumorboard". Die Zertifizierungseinrichtungen, die Brust- und Darmzentren überprüfen, legen schon seit Jahren aus gutem Grunde großen Wert darauf, dass alle dort behandelten Patienten  besprochen werden und dass dabei bestimmte Verfahrensweisen beachtet werden. Natürlich überträgt das Tumorzentrum diese Erfahrungen auf auch von anderen bösartigen Leiden Betroffene.

    Oops, an error occurred! Code: 202101231930253540b3e8