Neben der ärztlichen Therapie kommt der pflegerischen Versorgung unserer Tumorpatienten eine besondere Bedeutung zu. In den Stationen betreut unsere Patienten ein pflegerisches Team mit hoher Fach- und Sozialkompetenz, das mit anderen Fachdisziplinen und Berufsgruppen vertrauensvoll zusammenarbeitet.

Mehrere Pflegekräfte besitzen spezialisierte Zusatzausbildungen als Pain Nurse (Schmerztherapie), Wundmanager/-in, Stomatherapeut/-in, Study Nurse (zur Mitbetreuung klinischer Studien) oder als Fachkrankenschwester Onkologie und Palliativpflege. Im Brustzentrum werden die Patientinnen von einer Breast Care Nurse („Brustschwester“) betreut. Diese Experten/innen stehen den Patienten mit ihren umfangreichen Kompetenzen mit Rat und Tat zur Seite.

Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben bilden sich die Pflegenden kontinuierlich fort. Hierzu dienen regelmäßige stationsinterne und innerbetriebliche Fortbildungen, Teilnahme an externen zertifizierten Weiterbildungen sowie die Teilnahme an Qualitätszirkeln und öffentlichen Veranstaltungen.

Es grüßt Sie herzlich