Je nach Lokalisation und Größe des Tumors in der Niere kann eine organerhaltende Operation erfolgen. Dabei wird der Tumor ausgeschnitten und in Großteil der Niere kann erhalten werden. Überschreitet der Tumor eine gewisse Größe oder ist operativ nur schwer zugänglich muß zum Ziele einer Krebsheilung die ganze Niere entfernt werden. Der operative Zugang erfolgt zumeist über einen Schnitt in der Flanke unterhalb der Rippen. In einigen Fällen ist ein etwas größerer Bauchschnitt nötig. Eine geeignete Chemotherapie oder gar Strahlentherapie existiert für das Nierenzellkarzinom nicht.

Oops, an error occurred! Code: 20201024135555a3f515ab