Meist werden Nierenzellkarzinome zufällig in der Ultraschalldiagnostik entdeckt. Erst in weit fortgeschrittenen Stadien kann es zu Blutbeimengungen im Urin, ungewolltem Gewichtsverlust, oder Schmerzen kommen.