Nach erfolgreicher Krankenhausbehandlung ist es wichtig für Sie, dass regelmäßige Nachuntersuchungen durchgeführt werden. Damit kann man krankhafte Veränderungen im Zusammenhang mit Ihrer Darmerkrankung rechtzeitig erkennen und behandeln.

Bitte legen Sie den Nachsorgeplan Ihrem Hausarzt und den entsprechenden Fachärzten vor, damit die Untersuchungen veranlasst und bestätigt werden können.


Monate 3 6 9 12 15 18 21 24 36 48 60
Anamnese, körperliche Untersuchung, CEA x x x x x x x
Koloskopie x* x x
Abdomen-Sonografie x x x x x x x
Sigmoidoskopie (Rektoskopie) ** x x x x  
Spiralcomputer-Tomografie *** x  
Röntgen Thorax (kein Konsensus / individuell)                      

*) Wenn keine vollständige Koloskopie präoperativ erfolgt ist. Ansonsten postoperativ erste Kontrollkoloskopie nach zwei Jahren, dann alle drei Jahre.

**) Nur beim Rektumkarzinom ohne neoadjuvante oder adjuvante Radiochemotherapie.

***) Nur beim Rektumkarzinom 3 Monate nach Abschluss der tumorspezifischen Therapie (Operation beziehungsweise adjuvante Strahlen-/Chemotherapie) als Ausgangsbefund.