Die Symptome, derentwegen ein Patient einen Arzt aufsucht, sind demzufolge meist mit Mangel und/oder Funktionsverlust der Blutkörperchen zu erklären: Mattigkeit, Fieber, vermehrte Blutungsbereitschaft (kleine roter Blutpünktchen unter der Haut, sogenannte „Petechien“) sind die Wichtigsten. Sie sind auf die Blutarmut, die verminderte Infektabwehr und eine nachlassende Fähigkeit zur Blutgerinnung zurückzuführen.

Oops, an error occurred! Code: 20220630190742bb10f080