Neurovaskuläre Erkrankungen

  • Behandlung des akuten Schlaganfalls auf der zertifizierten Stroke Unit
  • Durchblutungsstörungen des Rückenmarks
  • Atherosklerose und Verengungen hirnversorgender Schlagadern (z.B. Carotisstenose)
  • Entzündungen und Dissektionen hirnversorgender Schlagadern
  • Erkrankungen der Venen des Gehirns und des Rückenmarks

Bewegungsstörungen

  • Morbus Parkinson
  • Parkinsonsyndrome im Rahmen anderer neurodegenerativer Erkrankungen (atypische Parkinsonsyndrome)
  • Tremor
  • Ataxie-Syndrome
  • Dystonien und Dyskinesien
  • Restless-legs-Syndrom
  • Normaldruckhydrozephalus
  • Motoneuronerkrankungen

Kognitive und Verhaltensstörungen

  • Alzheimer-Demenz
  • Demenz vom Lewy-Körper-Typ
  • Fronto-Temporale Demenz
  • Transiente globale Amnesie

Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems

  • Multiple Sklerose und Neuromyelitis optica (auch Devic-Syndrom)
  • Entzündungen des Gehirns (Encephalitiden)
  • Entzündungen des Rückenmarks (Myelitiden)
  • Hirnhautentzündungen (Meningitiden)
  • Erkrankungen der neuromuskulären Signalübertragung (z.B. Myasthenia gravis)

Anfallserkrankungen

  • Epileptische Anfälle und Epilepsien
  • Anfallsartige Schmerzsyndrome (Migraine, Cluster-Kopfschmerz, Neuralgien)

Tumoren des Nervensystems

  • Tumoren der Hirnhäute (z.B. Meningeome)
  • Hirneigene Tumoren (z.B. Gliome)
  • Lymphome des Nervensystems

Weitere Informationen zu Hirntumoren und Hirnmetastasen erhalten Sie auf den Seiten unseres Tumorzentrums.

Erkrankungen peripherer Nerven

  • Engpass- und Nervenkompressionssyndrome (z.B. Karpaltunnelsyndrom, Sulcus-Ulnaris-Syndrom, Bandscheibenvorfälle)
  • Polyneuropathien

Erkrankungen der Muskulatur

  • Entzündungen der Muskulatur (Myositiden)
  • Muskeldystrophien
  • Metabolische und toxische Myopathien