Sie erwarten ein Baby? Herzlichen Glückwunsch! Damit während Schwangerschaft und Geburt alles möglichst rund läuft, hat die DAK-Gesundheit ein spezielles Versorgungsprogramm entwickelt.

Das Albertinen-Krankenhaus bildet mit dem Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus und mehreren Hebammen in Hamburg ein Netzwerk, das Schwangere optimal betreut. Neben der regulären Mutterschaftsvorsorge profitieren werdende Mütter von diversen Extras:

  • Die Krankenhäuser verfügen über einen Geburtshilfe- und Neugeborenen-Schwerpunkt und weisen hohe Geburtenzahlen auf
  • Beide Krankenhäuser verpflichten sich zur kontinuierlichen Fortbildung aller Mitarbeiterinnen  der Abteilung Geburtshilfe
  • Die Ärzte und Hebammen nehmen jährlich an einer CTG-Fortbildung teil. Ein CTG ist ein Wehenschreiber, medizinisch Kardiotokograph (CTG) oder Herztonwehenschreiber genannt
  • Die Abteilung der Geburtshilfe verfügt über kontinuierliche CTG-Überwachung, Sonographie einschließlich Dopplersonographie mit Dokumentationsmöglichkeit
  • Die Betreuung umfasst Schwangerschaftsvorsorge, Neugeborenversorgung mit erweitertem Neugeborenen-Screening, ambulante Wochenbettbetreuung, Still- und Laktationsberatung
  • Rund um die Uhr sind fachärztliche Betreuung, Notfall- und Intensivversorgung sowie die Versorgung der Neugeborenen sicher gestellt
  • Im Krankenhaus besteht die Möglichkeit, Neugeborene zu beatmen (Neonatologie/neotologischer Schwerpunkt)
  • Da alle Beteiligten Hand in Hand arbeiten, entfallen Wartezeiten und Doppeluntersuchungen
  • Nach der Vorstellung im Krankenhaus haben Sie eine Aufnahmegarantie
  • Bei Komplikationen ist jederzeit eine Aufnahme in eine der Kliniken möglich
  • Besondere Serviceleistungen: Schwangeren-Hotline, Still-Hotline, Geburtsvorbereitung zusammen mit dem Partner, Unterbringung vorzugsweise im Zwei-Bett-Zimmer, Rückbildungsgymnastik, Ernährungsberatung

Sie entbinden in einer hoch qualifizierten Geburtsklinik und erhalten auf Wunsch eine ausführliche Stillberatung sowie Hilfe bei der Säuglingspflege.

Und auch nach der Geburt ist ein perfekt eingespieltes Spezialisten-Team für Sie und Ihren Nachwuchs da. Ihr Neugeborenes wird selbstverständlich sorgfältig untersucht und falls nötig medizinisch betreut.

Die Teilnahme an dem Programm der DAK-Gesundheit ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dak.de/willkommenbaby-hamburg oder im Geburtszentrum des Albertinen-Krankenhauses oder des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus.