Inhalt

Albertinen-Services Hamburg

Porträt von Ralf Zastrau

Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen können ihrer Aufgabe einer bestmöglichen Versorgung und Bewohnern nur dann nachkommen, wenn im Hintergrund alle Prozesse und Dienstleistungen reibungslos laufen. Diese Aufgabe übernimmt für viele Bereiche innerhalb der Albertinen-Gruppe die Albertinen-Services Hamburg GmbH – kurz: ASH.

Sie ist ein 100%iges Tochterunternehmen des Albertinen-Diakoniewerkes und wurde im Jahr 2006 als Dienstleistungsgesellschaft für die Servicebereiche Speisenversorgung, Unterhaltsreinigung, Logistik und Zentralsterilisation –Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) - gegründet. Heute beschäftigt sie rund 570 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an allen Standorten und in allen Einrichtungen der Albertinen-Gruppe. Auch externe Kunden können unsere Kompetenz bzgl. zahlreicher Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Sprechen Sie uns gerne an!

Ralf Zastrau
Geschäftsführer


Albertinen-Services Hamburg
Siemensstraße 49
25462 Rellingen

Telefon: (04101) 5898-123
Fax: (04101) 5898-139
E-Mail

Imagebroschüre der Albertinen-Gruppe

Cover der Imagebroschüre: Sieben Personen unterschiedlicher Berufsgruppen im Krankenhaus

Das Albertinen-Diakoniewerk ist heute mit jährlich rund 110.000 Patienten, 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 294 Mio. Euro der größte diakonische Krankenhausträger in Hamburg.

PDF lesen

albertinen aktuell 1/2018

Cover der albertinen aktuell 1/2018

Die neueste Ausgabe der "albertinen aktuell" mit Informationen aus allen Einrichtungen des Albertinen-Diakoniewerkes e.V.

PDF lesen