Inhalt

Albertinen-Schule
Generalisierte Pflegeausbildung

Willkommen GAP17

Ziel der Ausbildung

Schülerinnen in der praktischen Übung

Die Generalisierte Pflegeausbildung befähigt und berechtigt die Absolventinnen und Absolventen gesunde und kranke Menschen jeden Alters - und ggf. deren Bezugspersonen - selbstständig und eigenverantwortlich zu betreuen, zu beraten und in ihrer individuellen Lebensführung zu unterstützen. Dabei beziehen die Pflegenden das familiäre und soziale Umfeld der angesprochenen Menschen ein und nutzen die Möglichkeiten des Gesundheits- und Sozialsystems.

Sie sind qualifiziert, umfassende Pflegesituationen mit vermehrten Rehabilitations-, Präventions-, Beratungs-, Anleitungs- und Steuerungsaufgaben zu gestalten.

Die Ausbildung führt in drei Jahren zum Staatsexamen Gesundheits- und Krankenpfleger/in, generalisiert.

Struktur

Im Unterricht

Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege sind gleichberechtigte Tätigkeitsfelder für professionelle Pflege; nach erfolgreichem Abschluss können die generalisiert ausgebildeten Pflegekräfte in allen drei Bereichen arbeiten.

Die Ausbildung ist in Ausbildungsabschnitte (Module) gegliedert. Die Ziele der Module werden

  • in der theoretischen Ausbildung zum Teil selbst erarbeitet und durch praktische Übungen, Selbsterfahrungen, Reflektionen angestrebt;
  • in der praktischen Ausbildung unter anderem in "Schüler/-innen-Zimmern" (= eigenverantwortliche Bereiche) durch Anleiten und Üben vertieft. Alle Absolvent/innen erhalten ein Zertifikat über einen Kinaesthetik-Grundkurs.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden bei der individuellen Erreichung der Ziele durch Praxisanleiter/-innen und Kontaktlehrer/-innen begleitet. Im Unterricht werden die in der Praxis gemachten Erfahrungen bearbeitet. Theoretische und praktische Ausbildungsanteile werden sehr eng miteinander verknüpft.

Ausbildungsentgelt (Stand Juni 2017)

1. Ausbildungsjahr: 1.055,69 EUR

2. Ausbildungsjahr: 1.117,07 EUR

3. Ausbildungsjahr: 1.218,38 EUR


Albertinen-Schule
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg

Telefon: (040) 5581-1772
Fax: (040) 5581-1753
E-Mail

Folder Generalisierte Pflegeausbildung

Cover des Folders: zwei Schülerinnen sitzen vor einem Laptop und lächeln

Die Generalisierte Pflegeausbildung qualifiziert zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen. Dabei sind eine ausgeprägte Handlungsorientierung und eine verständigungsorientierte Sicht der Pflege zentrale Ausbildungselemente.

PDF lesen

Modulhandbuch GAP

Modulhandbuch für die Generalisierte Ausbildung Pflege (GAP) Albertinen-Diakoniewerk e.V. Hamburg

PDF lesen

Stundenplan GAP 15-01

aktuell im Praxiseinsatz, anschließend Examensphase

PDF lesen

Stundenplan GAP 15-10

aktuell im Praxiseinsatz, ab 09.10. wieder in der Schule (Block 5)

PDF lesen

Stundenplan GAP 16-01

noch bis 22.09. in der Schule (Block 3), anschließend Urlaub und Praxiseinsatz

PDF lesen

Stundenplan GAP 17-01

noch bis 22.09. in der Schule, anschließend Praxiseinsatz

PDF lesen