Inhalt

Albertinen-Akademie
Umfang, Struktur und Dauer der FWB

Bereichsmenü

Die FWB umfasst insgesamt 400 Unterrichtseinheiten (UE) und ist gegliedert in das Prüfungsmodul (16 UE) und die folgenden zwei Kursbereiche ( 384 UE):

  • Pflichtmodule (344 UE), von denen bereits 40 UE/Punkte aufgrund von Berufspraxis anerkannt werden können,
  • Wahlmodule (40 UE), unter denen sich Teilnehmende Themen ihrer Wahl aussuchen können, um auf die 40 UE zu kommen.

Der P­flichtbereich enthält unter anderem folgende Module:

  • Integrative Validation nach Nicole Richard
  • Kommunikation / Beziehungsarbeit
  • Geriatrische Versorgungsstrukturen
  • Abrechungsgrundlagen / Dokumentation
  • Geriatrisches Assessment und ICF / Clinical Reasoning
  • Mobilität und Mobilitätseinschränkungen
  • Medikamente und deren Auswirkungen auf die therapeutischen Maßnahmen
  • Umgang mit Schmerzen in der Therapie
  • Ess- / Schluckstörungen und Trachealkanülenversorgung
  • Stimm-, Sprech-, Sprachstörungen
  • Therapeutische Maßnahmen unter Beachtung kognitiver Beeinträchtigungen
  • Gestaltung von Gruppentherapie in der Geriatrie

 

Der Wahlbereich bietet die Möglichkeit, professionsspezische Schwerpunkte zu setzen:

  •  Bobath
  • F.O.T.T.
  • Affolter
  • Basale Stimulatuon
  • u.a.

Bereits vorher absolvierte Module können unter bestimmten Voraussetzungen anerkannt werden. Die Weiterbildung ist spätestens 5 Jahre nach Anmeldung beim Bundesverband Geriatrie abzuschließen.


Albertinen-Akademie
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg

Telefon: (040) 5581-1776
Fax: (040) 5581-1777
E-Mail

Zercur Geriatrie FWB Therapie - Gesamtes Prospekt (2018)

Logo des Bundesverbandes Geriatrie

Alle Informationen zur FWB Therapeuten mit Modulübersicht, Rahmeninformationen, Preisangaben, Anmeldeformular etc.

PDF lesen

Flyer Gästezimmer (2018)

Blick in Gästezimmer in der Albertinen-Akademie

Flyer mit allen Informationen zu den Gästezimmern in der Albertinen-Akademie und im Albertinen-Haus (gültig ab 01.01.2018)

PDF lesen