Inhalt

Albertinen-Akademie
Struktur, Termine und Abschluss der Weiterbildung

Struktur der Weiterbildung

  • 240 theoretische Unterrichtsstunden in Form von Blockunterricht
  • mindestens 240 Std. praktisches Umsetzen des Konzeptes der Basalen Stimulation bei einem oder mehreren selbstgewählten PatientInnen. Die Patienten/innen sollten über eine längere Zeit fortlaufend betreut werden
  • mindestens 3-tägige Hospitation
  • mindestens 3 Tage regionale Arbeitstreffen zwischen den theoretischen Blöcken zur Reflexion der Praxisaufgaben und zum Austausch der praktischen Erfahrung
  • Praktikumsbesuch durch Kursleiter
  • Praktikumsarbeiten / -aufgaben

Termine und Kurszeiten

Modul 1:  23.10.-28.10.2017
Modul 2:  22.01.-27.01.2018
Modul 3:  16.04.-21.04.2018
Modul 4:  02.07.-07.07.2018
Modul 5:  15.10.-20.10.2018

Die Kursabschnitte finden jeweils von Montag bis Samstag statt. Kurszeiten sind montags von 10:00 bis 16:30 Uhr, dienstags bis freitags von 9:00 bis 16:00 Uhr, samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr.

Abschluss der Weiterbildung

Den Abschluss der Maßnahme bildet ein Abschlusskolloquium im letzten Kursblock. Ferner wird vorausgesetzt:

  • regelmäßige Teilnahme an den Kursen (max. 3 Fehltage)
  • Anfertigung einer schriftlichen Hausarbeit
  • die jeweils praxisbezogenen Hausaufgaben nach den Blöcken erfolgreich bearbeitet zu haben

Albertinen-Akademie
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg

Telefon: (040) 5581-1776
Fax: (040) 5581-1777
E-Mail

Weiterbildung Praxisbegleiter/in Basale Stimulation Pflege (2017)

Hände, die sich berühren

Alle Informationen zu fachlichen Hintergründen, Zielen, Terminen, Kosten und Referenten/innen der Weiterbildung

PDF lesen

Flyer Gästezimmer (2017)

Blick in Gästezimmer in der Albertinen-Akademie

Flyer mit allen Informationen zu den Gästezimmern in der Albertinen-Akademie und im Albertinen-Haus

PDF lesen