Inhalt

Zu Hause ist es am schönsten!? - Palliative Vernetzung für ein würdevolles Sterben

Bereichsmenü

Zu Hause ist es am schönsten!? - Palliative Vernetzung für ein würdevolles Sterben

Wann

Freitag, 24. November 2017
09:00 bis 16:00 Uhr

Wo

Albertinen-Haus
Großer Saal
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg

Logo der Veranstaltung zur ambulanten palliativen Vernetzung

Der LandesVerband Hospiz und Palliativarbeit Hamburg e.V. (LVHP) veranstaltete am 24. November den 3. Fachtag unter dem Thema "Zu Hause ist es am schönsten!? - Palliative Vernetzung für ein würdevolles Sterben". Angesprochen waren Pflegekräfte, Ärzte und Ehrenamtliche in der ambulanten und stationären Versorgung von Palliativpatienten, die in Vorträgen, Workshops und kollegialem Austausch neue Impulse und gedankliche Anregungen für die tägliche Praxis mitnehmen konnten.

Die Veranstaltung wurde von fast 200 interessierten Teilnehmern/innen besucht und wir danken allen für den regen Austausch und die überaus positiven Rückmeldungen.

Wie versprochen finden Sie nun hier zum Download alle verfügbaren Präsentationen und Handouts dieses Tages. Viel Freude beim Blättern.

Ablauf und Downloads der Tagung

Begrüßung durch den Landesverband und die Albertinen-Akademie
Kai Puhlmann, Marion Rehm

Grußwort der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
Ramona Elwes

Allerletzte Fragen - Ethik und das Ende des Lebens
Dr. Michael Wunder
Download

Leichtigkeit geht - Was macht das viele Sterben mit dem Team?
Dr. Tanja M. Brinkmann
Download

PAUSE

Alle für Einen - Wie Vernetzung mit dem Ehrenamt gelingen kann
Corinna Woisin
Download

Lachen am Lebensende?! - Mit Humor zu Gelassenheit und Resilienz
Jan-Rüdiger Vogler
Download

MITTAGSPAUSE

Workshop 1: Handeln in der Grauzone - Rechtsfragen im Grenzbereich zwischen Leben und Tod
Dr. Birgit Schröder
Download 1  |  Download 2

Workshop 2: Umsorgt und selbstbestimmt - Ethikreflexion und Ethische Fallbesprechung
Dr. Katharina Woellert
Download

Workshop 3: Das Sterben ist bunt - Was tun, wenn einem die Kultur fremd ist?
Dr. Christina Kayales
Download

Workshop 4: Die Balance halten - Palliative Arbeit zwischen Bereicherung und Belastung
Karin Heming
Download 1  |  Download 2  |  Mail an Referentin

Workshop 5: Es knirscht im Team - Wie kann ich zur Veränderung beitragen?
Prof. Dr. Beate Stiller
Download

Zusammenfassung und Verabschiedung
Kai Puhlmann

TAGUNGSENDE

Logo der Veranstaltung zur ambulant palliativen Vernetzung

Flyer zum 3. Fachtag ''Zu Hause ist es am schönsten!?'' (PDF, 2 MB)

In diesem Flyer erhalten Sie Informationen zum Hintergrund, zum Programm und zu den Referenten des 3. Fachtages zur ''Palliativen Vernetzung für ein würdevolles Sterben'' am 24.11.2017.


Ansprechpartner

Matthias Zeltwanger (Albertinen-Akademie)
Telefon: 040 5581-4555
Fax: 040 5581-1777
E-Mail

Flyer zum 3. Fachtag ''Zu Hause ist es am schönsten!?''

Logo der Veranstaltung zur ambulant palliativen Vernetzung

In diesem Flyer erhalten Sie Informationen zum Hintergrund, zum Programm und zu den Referenten des 3. Fachtages zur ''Palliativen Vernetzung für ein würdevolles Sterben'' am 24.11.2017.

PDF lesen

Flyer Gästezimmer (2018)

Blick in Gästezimmer in der Albertinen-Akademie

Flyer mit allen Informationen zu den Gästezimmern in der Albertinen-Akademie und im Albertinen-Haus (gültig ab 01.01.2018)

PDF lesen