Inhalt

Albertinen-Akademie
Kursdetails

Bereichsmenü

Fachergotherapeut/in Demenz (DEMERGO) - Weiterbildung mit Zertifikat Fachergotherapeut/in Demenz nach Gudrun Schaade

++Bitte bedachten Sie, dass die Weiterbildung bis einschl. 10.11.2019 ausgeführt wird, siehe Termine++

Logo von Demergo - Demenz und Ergotherapie

''Fachergotherapeuten/innen Demenz'' mit Zertifikat nach Gudrun Schaade besitzen ein umfassendes Fachwissen zu den Themenfeldern: Demenzerkrankung, Befunderhebung, Therapiemethoden und Besonderheiten in der Therapie. Sie sind dazu befähigt, An- und Zugehörige von Menschen mit Demenz zu beraten und ihnen Orientierungshilfen zu geben. Sie kennen die rechtlich relevanten Vorschriften in diesem Arbeitsbereich und wissen, wie sie für sich selbst sorgen können. Sie sind zudem in der Lage, ihr Fachwissen an die interessierte Fachöffentlichkeit weiterzugeben.

Die thematischen Schwerpunkte sind:
- Medizinisches Wissen
- Ergotherapeutisches Basiswissen
- Neuropsychologisches und neurophysiologisches Wissen
- Ziele der ergotherapeutischen Arbeit
- Versorungsbasiswissen
- Grundbedürfnisse und Besonderheiten bei einer Demenzerkrankung
- Allgemeine Hinweise
- Rechtliche Grundlagen
- Selbstsorge des/der Therapeuten/in

Gudrun Schaade leitet die Weiterbildung in der Albertinen-Akademie und referiert viele der Themen selbst. Sie ist Ergotherapeutin für die Betreuung Demenzkranker, Buchautorin sowie Gründerin der Demergo GbR. Frau Schaade entwickelte das Curriculum der Demergo-Weiterbildung.

Weitere Informationen zu Themen und Ablauf der Weiterbildung finden Sie auf www.albertinen.de/demergo und in diesem Flyer.

Anmeldung

Weiterer Kursdurchgang gleichen Themas:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Porträt von Elke Roepert
Petra Roepert
Telefon 040 5581-1776
Fax 040 5581-1777
  E-Mail

Kursdetails

Kurs-Nummer

ET fed 1/19

Zielgruppe

Staatlich anerkannte examinierte Ergotherapeuten/innen mit mindestens dreimonatiger praktischer Erfahrung in der ergotherapeutischen Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen.

Termine

08.02.-10.02.2019
16.03.-17.03.2019
13.04.-14.04.2019
18.05.-19.05.2019
22.06.-23.06.2019
24.08.-25.08.2019

Kursdauer

168 Unterrichtseinheiten

Referent/in:

Gudrun Schaade

Kursgebühr

1850 €
Ratenzahlung ist möglich.
1 Rate à 1.850 €
2 Raten à 970,- €
3 Raten à 650,- €

Teilnehmerzahl max.

20

Fortbildungspunkte

168

Voraussetzungen

Die praktische Erfahrung sollte nach dem Examen erworben worden sein und zu Beginn der Weiterbildung nicht länger als drei Jahre zurück liegen. Der nötige Nachweis kann auch während der Weiterbildung erbracht werden.

Anmerkungen

Die Weiterbildung wird ausschließlich in Präsenzphasen an Wochenenden durchgeführt. Pro Unterrichtstag finden 8 Unterrichtseinheiten (UE) statt. Die Unterrichtszeit geht in der Regel von 9.00-17.00 Uhr, ab dem zweiten Wochenende findet sonnabends eine zusätzliche Abend-Einheit von 19.00-20.30 Uhr statt (2 UE).

Downloads