Inhalt

Veranstaltungen

Weihnachtskrippe im Albertinen-Haus

„Ich verkündige euch große Freude…“: Krippenbesuche und Krippenandachten stimmen auf Weihnachten ein

Wann

Mittwoch, 12. Dezember 2018
15:30 Uhr

Wo

Albertinen-Haus
Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
Saal
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg

„Siehe, ich verkündige euch große Freude…“ Der Engel berichtet den Hirten, die in der Gegend um Bethlehem ihre Schafe hüten, von der Geburt Jesu. Die Hirten wollen das Wunder mit eigenen Augen sehen und folgen in dieser heiligen Nacht dem Stern, der ihnen den Weg weist zum Stall einer Herberge. „Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen…“

Alljährlich wird im Saal des Albertinen-Hauses (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg-Schnelsen) eine traditionelle Weihnachtskrippe aufgebaut. Die von Walter Pflugbeil, Schnitzer und Holzbildhauer aus der Gemeinde Schneeberg im Erzgebirge, kunstvoll angefertigten Figuren erzählen die Weihnachtsgeschichte, die vertraut und doch immer wieder aktuell ist.

In der Adventszeit weckt ein Krippenbesuch am Mittwoch, dem 5., 12. und 19. Dezember jeweils von 15.30 bis 16 Uhr bei kleinen und großen Menschen die Freude auf den Heiligen Abend. Ab 16 Uhr wird zu den anschließenden Krippenandachten herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Foto: Andreas Garells

Gabi Stoltenberg
PR und Unternehmenskommunikation
Albertinen-Gruppe
Büro: Albertinen-Haus
Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
Wissenschaftliche Einrichtung an der Universität Hamburg
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg
Telefon (040) 55 81-4485
Telefax (040) 55 81-1206
Email
www.albertinen.de