Inhalt

Aktuelles

27.09.2018 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Kostenfreier Kurs für pflegende Angehörige startet am 18. Oktober!

Pflegende Angehörige haben eine verantwortungsvolle, meist auch körperlich wie emotional belastende Aufgabe und stellen sich großen Herausforderungen. Oft finden sie sich in einer völlig neuen, fremden Lebenssituation wieder. Hilfestellung und Tipps bietet das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf an.

Im Rahmen eines Modellprojektes gemeinsam mit der AOK Rheinland/Hamburg und der Universität Bielefeld, bietet die Klinik spezielle Kurse für pflegende Angehörige an, die den täglichen Umgang mit dem erkrankten Menschen erleichtern. Inhaltlich werden z.B. rückenschonendes Arbeiten, Körperpflege, Inkontinenz, Ernährung, Einsatz von Hilfsmitteln, Pflegeversicherung, Selbsthilfegruppen sowie weitere Themen angesprochen. Die einzelnen Punkte werden theoretisch im Vortrag sowie praktisch in der Demonstration und Übung vermittelt. Die Schulung umfasst insgesamt 10,5 Unterrichtsstunden, die auf drei Vormittage verteilt sind.

Der nächste dreitägige Kurs startet am 18. Oktober mit zwei Folgeterminen am 25. Oktober sowie 01. November, jeweils in der Zeit von 9:00 bis 12:30 Uhr im amalieFORUM des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses, Haselkamp 33 in 22359 Hamburg. Anmeldungen nimmt Frau Petra Römert gerne unter Tel. 040 644 11-8251 entgegen (ggf. Anrufbeantworter).

Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenlos und nicht auf AOK-Mitglieder begrenzt.