Inhalt

Aktuelles

12.02.2018 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Halswirbelsäulenbeschwerden sind Thema bei „MedizinKompakt“ am 21. Februar

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf lädt auch in diesem Monat zu einer Veranstaltung der Reihe  „MedizinKompakt“ ein. Am 21. Februar referieren Dr. Olaf Pingen, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie - Wirbelsäulenchirurgie und Stephan Flesch, Leitender Physiotherapeut im Ambulanten Therapiecentrum STC in den Walddörfern zum Thema: „Halswirbelsäulenbeschwerden.“

Schmerzen im Nacken-/Schulterbereich, Beschwerden die den Halswirbelsäulenbereich betreffen – fast jeder zweite Erwachsene kennt die unangenehmen ziehenden Schmerzen, die auch mit einer Bewegungseinschränkung auftreten können, in die Arme ausstrahlen oder zu starken Kopfschmerzen mit Schwindel und Tinnitus führen. Die Ursachen können vielfältig sein, u.a. führen Haltungsprobleme, Stress, Muskelverspannungen, körperliche Belastung oder auch Bandscheibenvorfälle sowie Wirbelschäden zu Nackenschmerzen. In der Veranstaltung werden die Spezialisten über Entstehung, Symptome, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten bei Schmerzen in der Halswirbelsäule aufklären.

Die Veranstaltung findet statt am 21. Februar im amalieFORUM des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses, Haselkamp 33 in 22359 Hamburg. Beginn ist um 18 Uhr.

Im Anschluss besteht Gelegenheit, mit dem Experten ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe MedizinKompakt erhalten Interessierte unter www.medizinkompakt.de