Inhalt

Aktuelles

09.06.2011 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus | Residenz am Wiesenkamp | Feierabendhaus | Ev. Kindertagesstätte Volksdorf | Diakonie-Hospiz Volksdorf
VITALTAG auf dem Gesundheitscampus Volksdorf am 19. Juni mit viel Spaß und Informationen für Jung und Alt

Ein besonderes Ereignis findet am 19. Juni in Hamburg-Volksdorf statt: Auf dem ersten "Vitaltag" bieten das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, die Residenz am Wiesenkamp, das Feierabendhaus, die ev. Kindertagesstätte Volksdorf und das Diakonie-Hospiz Volksdorf ein buntes Programm für Jung und Alt: Von 11-16 Uhr können Besucher einen Blick hinter die Kulissen der medizinischen Einrichtungen werfen und die Operationssäle, Kreißsäle und Funktionsräume im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus besichtigen (abhängig vom Patientenaufkommen an diesem Tag). Ebenso werden geführte Besichtigungen der übrigen Einrichtungen einschließlich des Hospizes angeboten. Medizinische Fachvorträge im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe "MedizinKompakt" geben in laienverständlicher Sprache Auskunft über wichtige medizinische Themen; Fachleute zeigen unter anderem, was im medizinischen Notfall zu tun ist. Spannend ist auch die Vorführung hochmoderner Telemedizin zur Versorgung von Herzinfarktpatienten im Rettungswagen des Rettungsdienst-Verbundes Stormarn. Physio- und Ergotherapeuten geben Hinweise zur Sturzprophylaxe und bieten ein Feinmotoriktraining als Selbsterfahrung an, Migranten in der Pflegeausbildung demonstrieren kinästhetische Bewegungsabläufe. Kooperierende Ärzte und Selbsthilfegruppen sind mit Informationsständen vor Ort; auch Ehrenamtliche, Freundes- und Fördererkreis sowie Stiftung stellen sich vor.

Aber der Vitaltag bietet weit mehr als nur medizinische Informationen: Es kann eine Oldtimer-Ausstellung auf dem Parkplatz vor der Residenz am Wiesenkamp bestaunt werden, dort werden auch Kutschfahrten angeboten. Eine Bimmelbahn fährt quer über das Gelände, ein Konzert mit flotter Kaffeehausmusik (Trio Macchiato) in der Residenz am Wiesenkamp verbreitet Wiener Flair, Baby- und Kinderfotografin Cathleen Tannert fotografiert Familien zum Sonderpreis, Hüpfburg, Gummistiefelweitwurf, Trampolinspringen, Goldschatzsuche, Tanzaufführung der Kita-Kinder und Stockbrot für die Kinder sowie Grill-, Kuchen und Getränkestände machen den Spass für die ganze Familie komplett. Für gute Stimmung sorgt schließlich auch "Pete the Beat" mit Gitarre, Mundharmonika und einem bunten musikalischen Programm. Daneben kann man sich über die Arbeit des Albertinen-Diakoniewerks in Volksdorf und Schnelsen informieren.

Weitere Informationen: www.albertinen-in-volksdorf.de