Am 1. Mai 1907 gründet die baptistische Oberin Albertine Assor den Diskonissenverein „Siloah“, aus dem später das Albertinen-Diakoniewerk hervorgegangen ist. Jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai erinnern wir im Rahmen eines Festgottesdienstes an die Gründung des Albertinen-Diakoniewerks vor über 110 Jahren. Neben viel Musik, einer bewegenden Predigt  und der Ansprache des Vorstandsvorsitzenden ist auch die Ehrung langjähriger Mitglieder ein fester Bestandteil dieses Gottesdienstes. Im Anschluss besteht Gelegenheit zu Gesprächen bei einem leckeren Buffet.

Oops, an error occurred! Code: 20211202164123c6df3472