Vollzeit

Sie arbeiten eng mit der Pflegedirektorin zusammen und vertreten diese in ihrer Abwesenheit. In der  stellvertretenden Pflegedirektion sind Sie Mitglied des Krankenhausdirektoriums. Sie stellen die Einhaltung des Personal- und Sachkostenbudgets sicher und wirken aktiv an Projekten der Pflegedirektion mit. Außerdem sind Sie Ansprechpartner für die Pflegeleitungen und stellen gemeinsam mit diesen den reibungslosen Ablauf des Stationsbetriebes sicher.   Zudem unterstützen Sie die Pflegedirektorin bei spannenden Aktivitäten und Sonderaufgaben. Aufgrund Ihrer exzellenten Ausdrucksweise fällt es Ihnen leicht, interne und externe Artikel oder Beiträge zu schreiben. Auch freuen wir uns, wenn Sie sich mit Social Media auskennen und sich kreativ miteinbringen. Durch Ihren geübten Rundumblick, behalten Sie den Überblick über das Wesentliche und schauen stets über den Tellerrand. Sie besitzen viele Gestaltungsmöglichkeiten durch die Mitarbeit in einem kleinen dynamischen Team. Als überzeugende und sympathische Persönlichkeit an der Schnittstelle zwischen Pflegedirektion und anderen Abteilungen bringen Sie sich ins Unternehmen mit ein. Sie unterstützen auch die Pflegeleitungen bei Projekten und der Weiterentwicklung  pflegerischer, medizinischer und betriebswirtschaftlicher Anforderungen.

Ihre Perspektive

  • Verantwortungsvolle Tätigkeit mit Handlungsspielraum
  • Einen interessanten und kreativen Arbeitsplatz
  • Gelebte interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-VKKH sowie attraktive Sozialleistungen (z.B. Zuschuss zum HVV-Jobticket, Betriebliche Altersversorgung, Familienservice pme)

Wir erwarten

  • Eine Berufsausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege, ein abgeschlossenes Studium im Gesundheitswesen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Engagierte, dynamische und durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit mit analytisch-konzeptionellen Fähigkeiten.
  • Gute EDV-Kenntnisse werden vorausgesetzt
  • Veränderungsprozesse stoßen Sie aktiv an, begleiten diese mit Kreativität, Ideen und bringen neue Blickwinkel, Erfahrungen und Eindrücke aus Ihrem bisherigen beruflichen Umfeld mit ein.
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Bereitschaft zu außerordentlichem Engagement
  • Strukturierte und zuverlässige berufliche Haltung, disziplinierte Selbststeuerung

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unsere Pflegedirektorin, Frau Maike Sellentin, hilft Ihnen

bei Fragen unter 040 64411-250 gerne weiter.

Ihre Unterlagen richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail an:

Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus gGmbH

z.H. Frau Maike Sellentin

Haselkamp 33

22359 Hamburg

oder per E-Mail: maike.sellentin@immanuelalbertinen.de

www.albertinen.de/service/stellenangebote

* Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet. 13.06.19/Tho