Teilzeit

Das Evangelische Amalie Sieveking-Krankenhaus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Volksdorf, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und versorgt mit 344 Betten jährlich rund 40.000 Patienten. Wir suchen zum 01.01.2022 eine

Stationssekretärin (m/w/d) für unsere interdisziplinäre Privatstation

in Teilzeit (50,00 %)

 

Ihre Aufgaben:

  • Patiententermine planen und umsetzen (Diagnostik, I-Transport, Konsile etc.) sowie entsprechende Vorbereitungen treffen
  • Kommunikation mit anderen Leistungsstellen im Krankenhaus, sowie die Annahme und Weiterleitung von Informationen aller Art
  • Eingehende Stationstelefonate annehmen, Posterledigung, Bestellung von Büro- und Verbrauchsmaterialien, Fotokopierarbeiten, Erstellung von Bescheinigungen etc.
  • Aktive Mitwirkung bei der Aufnahme- und Entlassungsplanung
  • Kontinuierliche Führung und Aktualisierung der Patientenakten sowie das Anlegen von Kurven und erforderlichen Formularen
  • Blutentnahmen, EKG schreiben

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung im medizinischen Bereich
  • Mehrjährige Tätigkeit im Gesundheitswesen
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Belastbarkeit im beruflichen Alltag und hohe Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten und modernen Kommunikationsmitteln
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Kooperationsfähigkeit mit allen beteiligten Berufsgruppen
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Freundliches und zugewandtes Auftreten auch bei hoher Arbeitsbelastung

 

Unser Angebot für Sie:

  • unbefristeten Arbeitsvertrag sowie attraktive Vergütung nach TV-VKKH, sprechen Sie uns gerne an
  • einen anspruchsvollen Aufgabenbereich mit Zukunftsperspektiven sowie die Chance, sich mit Ihrer fachlichen und sozialen Kompetenz innerhalb eines motivierten Teams einzubringen
  • ein kollegiales Arbeitsklima und eine kooperative Führung durch die Vorgesetzen
  • die Möglichkeiten der Personalunterkunft, Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung sowie ansprechende Sozialleistungen (z.B. HVV Jobticket, Betriebliche Altersversorgung)
  • in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch CNE (Certified Nursing Education)
  • individuelle Einarbeitung

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbildmittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Weiterführende Informationen zu der ausgeschriebenen Position erhalten Sie von unsere Pflegedirektorin Maike Sellentin unter der Telefonnummer 040 644 11 - 250.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail an maike.sellentin@immanuelalbertinen.de


Evangelisches Amalie Sieveking-Krankenhaus gemeinnützige GmbH

Maike Sellentin, Pflegedirektorin

Haselkamp 33 | 22359 Hamburg

www.amalie.de | www.immanuelalbertinen.de

 

 

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: maike.sellentin@immanuelalbertinen.de