in Vollzeit

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 770 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt. Dort suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Senior Controller als Klinikmanager (m/w/d)

in Vollzeit 

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen und entlasten die Krankenhausleitung bei ihren strategischen, konzeptionellen und operativen Aufgaben 
  • Sie erstellen Konzepte, Projekt- und Geschäftspläne für die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Klinik und setzen diese gemeinsam mit den Klinken und Fachbereichen des Hauses um
  • Sie begleiten die wirtschaftliche und medizinische Entwicklung der Kliniken, identifizieren Handlungsoptionen und Investitionsbedarfe, erstellen hieraus Entscheidungsvorlagen und unterstützen die Umsetzung
  • Sie gestalten die zukünftige fachliche und organisatorische Ausrichtung des Hauses mit und fungieren dabei als kritischer Sparringspartner für die Krankenhausleitung 
  • Sie konzipieren, koordinieren und monitoren strategische Projekte und setzen diese erfolgreich um 
  • Sie identifizieren Optimierungspotentialen und leiten entsprechende Maßnahmen ab 

Wir erwarten:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium aus den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurswesen, Gesundheitsökonomie/-management, Krankenhausmanagement 
  • Sie verfügen über mehrjährige relevante Berufserfahrung idealerweise im Gesundheitswesen
  • Sie verfügen über hervorragende Kenntnisse in den Bereichen Controlling, Finanzen, Budgetierung und Deckungsbeitragsrechnung
  • Sie haben eine selbstständige, strukturierte sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise 
  • Sie verfügen über sehr gute analytische Fähigkeiten zur Erarbeitung von Lösungsvorschlägen 
  • Sie zeichnen sich persönlich durch ein hohes Maß an Engagement, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten aus 
  • Sie berichten hierbei direkt an die Geschäftsführung

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • attraktive Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice, Kita für Kinder von Mitarbeitern, wenn Plätze vorhanden sind)
  • Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Fragen steht Ihnen Sören Jonasson als HR Business Partner Geschäftsbereich Personal unter der Telefonnummer 040 5588 - 6970 gerne zur Verfügung.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 0160-1 an bewerbung@albertinen.de

Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gemeinnützige GmbH
Sören Jonasson, HR Business Partner Geschäftsbereich Personal
Süntelstr. 11 a | 22457 Hamburg
albertinen-krankenhaus.de | immanuelalbertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.     
 

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote in der Verwaltung